Eigenschaften Vokatol für Ethanolkamine

Vokatol für Ethanolkamine

Sie sind hier:VOKATOL Eigenschaften

VOKATOL Eigenschaften

VOKATOL verbrennt in einem Kamin bei sachgemäßer Anwendung rußfrei,
das heißt, es werden keine krebserzeugenden Ruß- bzw. Feinstaubpartikel und auch keine sonstigen Schadstoffe an die Raumluft abgegeben.

Jedes brennende Feuer (auch bei Kerzen, Kaminöfen etc.), sogar jeder Mensch der in einem Raum nur atmet, verbraucht Sauerstoff, so dass die Raumluft nach einiger Zeit als "verbraucht" empfunden wird. Es muß also durch geeignetes Lüften Frischluft zugeführt werden. Sind Ethanolkamine mit dem einzigartigen Speichermedium VOKALIT bestückt, so ist selbst nach dem Lüften die wohlige Wärme des Kamins schnell wieder vorhanden.

VOKATOL verbrennt mit minimaler CO2-Freisetzung
(an einem Abend etwa soviel, wie bei der Verbrennung zweier mittelgroßer Kerzen entsteht).

Als Nebenprodukt entsteht bei der Verbrennung von VOKATOL neben der angenehmen wohltuenden Wärme etwas Luftfeuchtigkeit - etwa so, als ob man einen Luftbefeuchter im Raum hätte. Das ist oftmals ein positiver Nebeneffekt, leiden doch heute viele Menschen an der oft viel zu trockenen Luft in beheizten Räumen.

Der Brennalkohol VOKATOL oder
KAMINZEIT - Bioethanol "Premium" sind beides optimale Brennstoffe
für alle Kamine von www.kaminshop.biz und www.kaminzeit.de
Viele Brennalkohole anderer Anbieter verbrennen mit einer für Alkohol typischen bläulichen Flamme.
Dem gegenüber liefert VOKATOL mit seiner schönen satten orange-gelben Flamme ein echt gemütliches Kaminerlebnis.

Fachberatung und Infos unter Tel.: 0371 229835 (Festnetz - Tarif in ganz Deutschland)
:: Echte Service-Beratung durch AGENTHUS KAMINZEIT (Keine Hotline!) ::